slack-salesforce-integration

Slack & Salesforce – ein Powerhouse der Integration

Zuletzt aktualisiert am 16. Februar 2024

Slack als Kommunikationsplattform ist den meisten Unternehmen mittlerweile zumindest ein Begriff. 2021 wurde Slack von Salesforce übernommen. Dieser Artikel erklärt Ihnen alles, was Sie über Slack, Salesforce und deren Integration untereinander wissen müssen.

Executive Summary

  • Slack ist ein Produktivitätstool zur effizienten Vernetzung von Mitarbeiter:innen, Partner:innen und Kund:innen.
  • Features wie schnelle Videocalls, Channels sowie Such- und Filterfunktionen von geteilten Dateien erleichtern den Workflow.
  • Durch die Übernahme von Slack durch Salesforce ist eine hohe Integration der Salesforce CRM-Funktionen mit den Produktivitäts-Features von Slack möglich
  • Slack und Salesforce haben außerdem umfangreiche AI-Funktionen angekündigt, wie einen Schreibassistenten, automatische Channel-Zusammenfassungen und mehr

Slack vorgestellt

Slack ist das Produktivitätstool, auf das Unternehmen auf der ganzen Welt setzen (beispielsweise Uber, Airbnb, aber auch die NASA). Beginnend als Messaging-Plattform, hat sich der Einsatz von Slack in Konzernen gleichermaßen wie in Start-ups zum gemeinsamen “digitalen Büro” weiterentwickelt – gerade in den vergangenen Jahren, als sich die Zusammenarbeit durch Remote Work und Homeoffice in den digitalen und internationalen Raum verschoben hat.

2021 wurde Slack von Salesforce übernommen – damit ist die nächste Entwicklungsstufe eingeläutet: Die Integration des Produktivitätsbooster Slack in die umfangreichen CRM-Möglichkeiten von Salesforce stattet Unternehmen und Teams mit völlig neuen Möglichkeiten aus:

  • beschleunigte Workflows dank AI & Automation
  • geteilte und einfach filterbare Daten
  • nahtlos verbundene Teams

Mit Slack GPT wird auch schon der nächste Meilenstein entwickelt: Es kommen praktische Features wie die automatische Zusammenfassung von längeren Konversationen und Schreibassistenten – mehr dazu weiter unten im Artikel (bitte beachten Sie dazu das Forward Looking Statement von Salesforce).

Slack ist eine Möglichkeit, seine Teams sowie sich mit Kund:innen und Partner.innen im digitalen Raum zu vernetzen, weiter im Zuge der digitalen Transformation manuelle Tasks durch automatisierte zu ersetzen und schlussendlich effizienter erfolgreich zu sein.

slack-salesforce-integration-productivity-platform

Die wichtigsten Merkmale und Funktionen von Slack:

Slack ist eine leistungsstarke Messaging-Plattform, die speziell für die Teamkommunikation und Zusammenarbeit entwickelt wurde. Mit Slack können Benutzer:innen in Echtzeit miteinander kommunizieren, Dateien teilen, Informationen austauschen und ihre Arbeit in sogenannten „Channels“ organisieren.

  • Organisation in Channels: Slack ermöglicht die Erstellung von Channels für Teams, Projekte oder Themen. Dadurch können Benutzer:innen die Kommunikation strukturieren und relevante Informationen an einem digitalen Ort bündeln.
  • Kommunikation in Echtzeit: Durch private Nachrichten, Gruppenchats und Channels können die richtigen Leute schnell und einfach Informationen austauschen – entweder per Text oder wenn es noch schneller gehen soll, per sogenannten „Huddle“. Diese ermöglichen die Erstellung und Teilnahme in einer gemeinsamen Videokonferenz mit nur einem einzigen Mausklick.
  • Teilen und Sichten von Dateien und Information: Dateien können schnell und einfach über Slack verschickt und geprüft werden, bereits im Kontext des Channels (also dem entsprechenden Team, Projekt etc. zugeordnet) – sowohl intern als auch extern.
  • Suchfunktion: Slack verfügt über eine leistungsstarke Suchfunktion, mit der Nachrichten, Dateien und Informationen schnell gefunden werden.
    Integrationen mit Drittanbieter-Tools: Slack bietet eine breite Palette an Integrationen mit anderen Tools und Diensten wie Google Drive, Dropbox, Trello, GitHub und natürlich Salesforce. Dadurch können Teams nahtlos zwischen verschiedenen Anwendungen wechseln und Informationen viel effizienter austauschen.
  • Mobilität: All das gilt für den Desktop gleichermaßen wie für das Smartphone. Slack bietet alle Funktionen auch in den Smartphone- und Tablet-Apps, beispielsweise für Mitarbeiter:innen in Außendienst.

Dieses Paket an Funktionen wird von großen sowie kleinen Unternehmen gleichermaßen genutzt:

So nutzen große Unternehmen Slack:

  • effiziente Kommunikation auch in großen Teams und über die Abteilungen hinweg
  • Integration mit bestehenden Unternehmensanwendungen und Systemen
  • zentrale Kommunikationsplattform für verschiedene Abteilungen und Standorte
  • vereinfachtes Onboarding neuer Mitarbeiter:innen durch Zugriff auf vorhandene Ressourcen in Channels

So nutzen kleine Unternehmen Slack:

  • kostengünstige Lösung für die interne Kommunikation und Zusammenarbeit
  • übersichtliche und schnelle Entscheidungsfindung
  • einfache Skalierbarkeit
  • Integration mit hinzukommenden Tools und Diensten

Zwischenfazit: Slack ist viel mehr als nur ein Chatprogramm.

Slack ist ein echter Produktivitäts-Booster – und wird von Unternehmen weltweit genutzt, um digital effizienter zu kommunizieren und zusammenzuarbeiten, Daten schnell und übersichtlich auszutauschen und in internationalen bzw. örtlich ungebundenen Teams trotzdem eine gemeinsame Unternehmenskultur über die digitalen Grenzen hinweg zu schaffen.

Vor allem durch die tiefe Integration mit den umfangreichen Möglichkeiten, die Salesforce ebenfalls kleinen sowie großen Unternehmen bietet, wird Slack ein unverzichtbarer Teil erfolgreicher und agiler Teams.

slack-salesforce-integration-how-companies-work

 

Slack Salesforce Integration: ein neues Dream-Team of Productivity?

Die Übernahme von Slack durch Salesforce 2020 erfolgte in einer sich stark verändernden Arbeitswelt – die Zusammenarbeit verlagerte sich in den digitalen Raum, oft über geografische Grenzen hinweg. Salesforce erkannte das Potenzial von Slack als zentrale Kommunikationsplattform und sah die Möglichkeit, sie nahtlos in ihr bestehendes Ökosystem von CRM- und Geschäftsanwendungen zu integrieren.

Eines der Hauptziele der Übernahme war es, eine nahtlose Integration zwischen Salesforce und Slack zu schaffen. Dies ermöglichte es Unternehmen, Vertriebsinformationen und andere relevante Informationen direkt und in Echtzeit in der Slack-Plattform zu nutzen und auszutauschen. Das macht die Zusammenarbeit in und zwischen den Teams entlang von Marketing, Sales und Service bedeutend einfacher.

Die Übernahme von Slack durch Salesforce hält eine vielversprechende Zukunft für die Zusammenarbeit in Unternehmen bereit. Die Integration von CRM- und Kommunikationsfunktionen bietet eine nahtlose und effiziente Arbeitsumgebung. Bestehende Nutzer:innen von Salesforce profitieren von einer engeren Verknüpfung zwischen Daten und internen Kommunikationsprozessen, während bestehende Nutzer:innen von Slack umfangreiche Ressourcen an CRM-Technologien und -Know-how von Salesforce und seinen offiziellen Partnern erhalten kann.

slack-salesforce-integration-productivity-platform-abbildung

 

Die Möglichkeiten der Slack Salesforce Integration für Marketing, Sales und Service vorgestellt

Die Slack Salesforce Integration eröffnet Unternehmen eine Reihe von Möglichkeiten zur Verbesserung der Zusammenarbeit, Kommunikation und Effizienz. Im Durchschnitt erhöht sich die Mitarbeiter:innen-Produktivität um 26 % (laut 2022 Salesforce Success Metrics Global Highlights, einer Studie von 2022, basierend auf 3.706 Kundeninterviews in den USA, Kanada, Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Australien, Indien, Singapur, Japan und Brasilien).

Die wichtigsten Funktionen und Vorteile im Überblick:

  • Nahtloser Informationsaustausch: Nutzer:innen können Informationen direkt zwischen beiden Plattformen austauschen. Kund:innendaten, Vertriebsinformationen, Leads und mehr können nahtlos in Slack angezeigt und aktualisiert werden, ohne dass die Plattform gewechselt werden muss.
  • Up-to-date dank Channels: Nutzer:innen können die bereits erwähnten Slack-Channels erstellen, die spezifischen Themen, Projekten oder Teams gewidmet sind und Aktualisierungen in Salesforce automatisch in diese Channels übertragen lassen. So bleibt das Team auch ohne ständige Überprüfung in Salesforce stets auf dem neuesten Stand.
  • Salesforce-Benachrichtigungen in Slack: Slack kann so konfiguriert werden, dass Nutzer:innen über Aktivitäten und Ereignisse in Salesforce in Echtzeit benachrichtigt werden. Mitarbeiter:innen können so etwa schnell und einfach Benachrichtigungen über neue Leads, Vertriebsabschlüsse oder Kundensupport-Tickets erhalten – das beschleunigt die Reaktionszeiten.
  • Suche und Zugriff auf Salesforce-Daten: Durch die Integration können Nutzer:innen in Slack nach Salesforce-Daten suchen und auch direkt auf diese zugreifen – es ist kein Wechsel zwischen den Plattformen notwendig.
  • Automatisierte Workflows: Benutzer:innendefinierte Workflows können erstellt werden, die auf Salesforce-Ereignisse oder -Aktionen basieren (beispielsweise wenn Meilensteine erreicht oder Verkäufe abgeschlossen wurden).
  • AI-Power & datengetriebene Entscheidungen: Slack ist AI-ready und wird durch Salesforce mit den aktuellsten AI-Funktionen weiterentwickelt (siehe auch Slack GPT weiter unten im Artikel). Durch solche Komfortfunktionen und der integrierten Datenlage werden Entscheidungen über Slack smarter und direkter.

Zusammengefasst: Die Integration von Slack und Salesforce erhöht die Produktivität, beschleunigt Prozesse und Entscheidungen und reduziert aufgrund von Zeitersparnissen Ausgaben im Unternehmen.

slack-salesforce-integration-team-performance

Slack für Marketing-Teams (Salesforce Marketing Cloud)

Slack ermöglicht eine besonders enge Zusammenarbeit mit dem Vertriebsteam, um KPIs abzustimmen und wertvolles Feedback zu Marketing-Aktivitäten und Kampagnen zu erhalten. Dabei können die Daten und Erkenntnisse aus der Salesforce Marketing Cloud und anderen Anwendungen direkt in Slack genutzt werden – ohne auf Salesforce wechseln zu müssen. Die nahtlose Zusammenarbeit gemeinsam mit der direkten Datensichtbarkeit und zentralisierten Workflows, ermöglicht es, Einblicke besser zu nutzen, potenzielle Kund:innen schneller zu identifizieren und diese erfolgreicher anzusprechen.

Stichwort Marketing Cloud: Auf unserer Website haben wir einige nützliche Ressourcen rund um die Salesforce Marketing Cloud für Sie zum Download.

Slack für Sales-Teams (Salesforce Sales Cloud)

In Channels können alle beteiligten Personen und notwendigen Vertriebsdaten direkt an einem digitalen Ort zusammengeführt werden. Indem die Vertriebstools von Salesforce direkt mit Slack verknüpft werden, entsteht ein sehr einfacher Zugriff per einem Mausklick auf Kund:innendatenbanken, Verträge, Projektmanagement und vieles mehr. Huddles sowie Video- und Sprachnachrichten ermöglichen schnelles Feedback und etwaige Updates von Kolleg:innen.

Slack für Service-Teams (Salesforce Service Cloud)

Support-Fälle können durch die Integration der Service Cloud und Slack in Echtzeit gelöst werden, in dem die richtigen Personen aus dem gesamten Unternehmen schnell eingebunden werden. Huddles ermöglichen eine schnelle gemeinsame Absprache und Dateien, Nachrichten sowie Channels können effektiv nach den richtigen Informationen bzw. Antworten durchsucht werden.

Anmerkung: Die Salesforce Marketing Cloud, Sales Cloud und Service Cloud waren lediglich drei Beispiele. Salesforce bietet eine umfangreiche Integration von Slack in viele Produkte und Services.

Es kommt noch mehr: ein Ausblick auf Slack GPT

Im Mai 2023 hat Salesforce offiziell Slack GPT angekündigt. Slack GPT wird in Slack nativ integriert sein und ermöglicht AI-gestützte sprachbasierte Funktionen wie Gesprächszusammenfassungen und Schreibunterstützung.

Nutzer:innen können über AI-Anweisungen zudem automatisierte Workflows ohne Programmier-Kenntnisse erstellen. Sprachmodelle (Large Language Models wie beispielsweise von OpenAI, aber auch zukünftig von Salesforce selbst) können den eigenen Anforderungen gerecht ausgewählt und angewendet werden.

Slack als sprachbasiertes Interface für Salesforce Customer 360 beinhaltet zukünftig auch die neue Einstein GPT App, die Kund:innendaten in Echtzeit in wertvolle Einblicke verwandelt.

Nutzen auch Sie die Integration von Slack und Salesforce für Ihr Unternehmen

allUpp ist Ihr offizieller Salesforce-Partner in Österreich – und hilft Ihnen auch bei der Implementierung von Slack. Wir helfen Ihnen, Salesforce und Slack genau den Anforderungen Ihres Unternehmens gerecht zu integrieren. Folgende Website gibt einen Überblick über die Vorteile von Slack.

Maximieren Sie die Effizienz Ihrer Teams und CRM-Prozesse, beschleunigen Sie den Time-to-Value Ihres Unternehmens und nutzen Sie die tollen Möglichkeiten der Integration von Salesforce und Slack.

Wir beantworten gerne all Ihre Fragen rund um Slack und dessen Integration in Salesforce und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Über den Autor dieses Artikels

Alfred Breckner

Alfred Breckner ist Ihr Ansprechpartner für anspruchsvolles Solution Design mit Salesforce Customer 360 sowie Slack. Als Consultant & Solution Engineer von allUpp begleitet er Unternehmen jeder Größe mit umfassendem Know-how rund um Salesforce Cloud Lösungen und ist Experte für effiziente Workflow-Automatisierungen.

Folgen Sie Alfred Breckner auf LinkedIn.

Teilen: